VERANSTALTUNGEN UND TERMINE


AUSSTELLUNG ANGELA SCHWEIKART

 

Die Freude am Schauen und Begreifen

 

ist die schönste Gabe der Natur.“

 

(Albert Einstein)

 

 

 

Angela Schweikart (*1962, Kleindröben/Jessen) fühlt sich seit ihrer Kindheit mit der Natur und der Landwirtschaft eng verbunden. Nach dem Abitur studierte sie folgerichtig Landwirtschaft mit der Fachrichtung Tierproduktion an der Humboldt-Universität Berlin. Seit 1984 ist sie verheirate und inzwischen Mutter von drei Kindern und Großmutter von zwei Enkelkindern. Seit 1990 bewirtschaftet das Ehepaar in Selbstständigkeit einen Landschaftsbetrieb mit Rindermast und Marktfruchtbau.

 

 

 

Bereits in ihrer Jugend spielte das Zeichnen und Malen neben der Musik und insbesondere dem Klavier eine große Rolle in ihrem Leben. Die Ölmalerei entdeckte sie erst vor ca. fünfundzwanzig Jahren für sich, da diese Kunstform ihr die Möglichkeit gab, ihre malerischen Ideen umzusetzen. Inspirationen fand sie während diverser Malreisen, die sie zu den Meistern der französischen, norwegischen und italienischen Malerei führte.

 

Das Hauptfeld ihres Schaffens gilt der heimischen Landschaft, speziell den Elbauen. Seit zehn Jahren nimmt auch das Porträt eine zentrale Rolle in ihrem Werk ein.

 

Allen Besuchern ihrer Ausstellung wünscht die Künstlerin eine angenehme Zeit beim Betrachten der Bilder.

  

Kaufinteressierte melden sich bitte bei Angela Schweikart 035388 / 20 262.